Warum

Paris sieht anders aus…

Manchmal,ja manchmal fehlen einem die Worte um das was passiert auszudrücken.

Man ist unfähig alles zu begreifen da der Verstand komplett versagt.Es ist alles voller Wut,noch mehr jedoch voller  Enttäuschung.

Wenn man mit „Ehrlichkeit“ konfrontiert wird die eigentlich Missgunst oder Eifersucht zu sein scheint…

Wenn die Menschlichkeit,die Loyalität & all das andere Gute einer Person angegriffen wird nur weil man ein verletztes Ego hat…

Wenn man absichtlich alte Wunden aufreißt und einem somit das letzte bisschen Würde und das so hart erarbeitete Selbstvertrauen kaputt gemacht wird….

Wenn man für die Dummheit anderer bluten muss…

Wenn man beginnt an allem zu zweifeln…

Wenn Versprechen im Nichts verschwinden…

Wenn man nicht mehr weiß wem man noch vertrauen oder an was man noch glauben kann…

Genau dann möchte man weit,weit weg.

Genau das ist das was momentan passiert.

Ich will weg,weit,weit weg.

Dorthin,wo nichts zerfällt,dorthin wo ich geschätzt werde…

an einen Ort den es nicht gibt.

Warum sind Menschen so?Ich möchte es nur einmal verstehen,einmal.

Niemand hat das Recht einen Menschen derart anzugreifen oder ihm anders zu schaden obwohl er sich einen „Freund“ (oder Familie) nennt,niemand.

…und nie habe ich mit all dem gerechnet,erst recht nicht innerhalb so kurzer Zeit.

…und wieder wird es genau diese verurteilte Menschlichkeit sein die alles verzeiht…

Ich bin so dankbar,das es ein paar wirklich sehr wenige sind die mich nicht so behandeln und bei denen ich mir sicher bin,dass sie dies nie tun werden…

Paris sieht anders aus & selbst London hat mehr Herz.

It’s just not fair.

Well I have the fears, the pain and the tears I just can’t hide.
It all dissapears cause everything passes with the time.
All you need is reason to believe.

Advertisements