Mensch sein.

Der Axolotl,Gedankengewitter & Ich.

Hätte ich die Möglichkeit ein Tier zu sein,dann wohl ein Axolotl.Ultracool.
Nie wirklich erwachsen werden weil man die Metamorphose einfach entfallen lässt.Des weiteren wäre da die Fähigkeit sich zu regenerieren egal ob ein Bein,die Nieren oder ein Teil des Hirns fehlen.
Man wäre quasi unkaputtbar,sähe aus wie ein ultraniedliches Pokemon und würde stets freundlich grinsen..eigentlich perfekt.Fast wie eine Tarnkappe in Rosa.
Einziger Nachteil wäre wohl,dass man zu einer extrem gefährdeten Art gehören würde.Schätzungsweise nur noch 700 bis 1200 wildlebende Individuen…und warum?
Natürlich,der Mensch!Leidet die Wasserqualität,so leiden die Tiere gleich mit.
Wir Menschen sind schon Helden.Rücksichtslos,verletzend,ausbeutend,anmaßend,besitzergreifend,habgierig…die Liste ist lang.Das schlimme ist,dass wir nicht nur zur Natur so sind,sondern auch zu unserem Gegenüber.So viele Dinge verlieren sich in Bedeutungslosigkeit und werden als selbstverständlich angesehen.Was ist mit all den hochgepriesenen Normen und Werten?Was ist ein Wert wert?Was bedeutet es Ideale zu haben wenn man sie doch verrät nur um angesehen zu werden?
Geht man in ein Einkaufszentrum und lächelt jeden,der einem begegnet an,so lächeln statistisch gesehen nur ca. 50% zurück.Was sagt eine Statistik schon aus…man bekommt für 2 Sekunden etwas Herzlichkeit von fremden Menschen geschenkt.Sei es aus Höflichkeit oder weil der Angelächelte sich selber freut etwas Herzlichkeit zu bekommen.
Es gibt so viel in meinem Kopf das mich zum nachdenken bringt,aber mindestens genauso viel das mich lächeln lässt.Ich freue mich dass ich jedesmal,wenn im Fernsehen Schneegestöber herrscht der Geburt des Universums zusehen kann,da das Gestöber zu ca. einem Prozent aus kosmischer Hintergrundstrahlung besteht.
Es beruhigt mich nicht perfekt zu sein.Es macht mich glücklich,Menschen in meinem Herzen zu haben,die wie essentielle Aminosäuren alles aufrecht erhalten.
Ich mag Musik,Filme,Mathe,Philosophie,Dipolare Atombindungen,den Geruch von Regen,Limetten,die Faszination der Dinge an sich…
und manchmal bin ich ein Axolotl.

Advertisements